logo

Neuigkeiten

Liebe Welpenkäufer, ich wurde darauf hingewiesen dass nicht alle Datensätze der gechippten Hunde in die Datenbank des Bundesministeriums automatisch übernommen wurden. Bitte kontrolliert selbst ob euer Liebling dort registriert ist ! Einfach Chipnummer eingeben - es sind ISO Chip !

Es drohen empfindliche Strafen für nicht registrierte Hunde!

zur Datenbank des Bundesministeriums für Gesundheit >>


 

Neues von Merlin und seiner Ausbildung zum Lawinensuchhund

13.05.2014

Merlin wird weiter als Lawinensuchhund ausgebildet, ein Bericht von seiner Besitzerin.

Merlin ist inzwischen erwachsen geworden. Die Ausbildung zum Lawinensuchhund wird immer anspruchsvoller.

Die letzte Winterübung war im Heutal. Dazu gehörte auch das Mitfahren in einem Pistengerät. Merlin durfte hinten und vorne im Korb mitfahren. Gerade im hinteren Bereich, wo sich der Motor und das Signalhorn befinden, ist es besonders laut, auch das gehört zur Ausbildung. Aber das störte Merlin überhaupt nicht.

Da es diesen Winter sehr wenig Schnee im Heutal gab, wurde schon für den Sommer geübt. Der Unterschied zwischen Sommer und Winter ist ganz einfach, im Winter müssen Menschen unter der Lawine ausgraben werden, im Sommer hingegen muss Merlin , wenn er jemanden gefunden hat, verbellen. Inzwischen klappt auch das Verbellen schon ganz gut.
Für die Ausbildung zum Lawinensuchhund ist Herrchen Andy verantwortlich.

Die Hundeschule besucht Merlin hingegen mit Frauli Sabine. Genauer gesagt den BH Kurs. Merlin macht das Arbeiten sowohl in der Hundeschule als auch bei der Lawinensuchhundestaffel sehr viel Spass, auch die Trainer sind sehr begeistert von Merlins Arbeitseifer. Schon bald werden Merlin und Frauli zur BH Prüfung antreten. Wenn alles gut geht, wollen Beide am darauf folgenden Tag auch die BGH 1 Prüfung ablegen.

 

Zurück